Schlagwörter

,

Wie in meinem alten Blog zeige ich also auch hier ab und zu mal, was ich in fotografischer Hinsicht so gemacht habe. Am Wochenende war ich in Heringsdorf, auf der Ostseeinsel Usedom, wo ich natürlich auch wieder mit meiner Fotokamera unterwegs war. Hier also ein paar fotografische Impressionen:

Der Weg zum Strand

Wunderbares Herbstwetter! Perfekt für einen schönen Strandspaziergang. 🙂

Ohne Urlaubslektüre geht es natürlich auch nicht! Vor der Abfahrt habe ich mir noch dieses schöne Erzählungsbändchen von Truman Capote gegönnt. Sprachlich wie immer hervorragend und allein schon aufgrund der skurrilen Figuren sehr lesenswert!

Auf Usedom ist die Welt noch in Ordnung – sollte man meinen! Aber eine illegale Handlung, nämlich das Knacken von Strandkörben, steht auf der Liste der verübten Kriminaldelikte sicher ganz oben. Im Strandabschnitt, in dem ich mich aufhielt, waren reihenweise Holzgitter eingetreten oder die Vorhängeschlösser mutwillig zerstört worden…tztztz. Aber pssst…ich hab mich dann auch einfach in einen offenen Strandkorb gesetzt… Ich war’s ja schließlich auch nicht 😉

Und natürlich denk ich auch im Urlaub an mein Blog…und habe es gleich im Heringsdorfer Sand verewigt (zumindest bis zum nächsten größeren Windstoß…)

Hab mich gut erholt…ihr könnt also bald mit weiteren Blogartikeln rechnen, diesmal wieder aus Berlin 🙂

Advertisements