Schlagwörter

, , , , ,

Das Jahr neigt sich dem Ende zu – Zeit dem Schicksal für’s neue Jahr endlich mal ein bisschen auf die Sprünge zu helfen. Eine liebe Freundin hatte mir zum Geburtstag ja ein „Traum-Mann zum Selberbacken“-Set geschenkt. Ein unverkennbarer Wink mit dem Zaunpfahl, wenn ihr mich fragt. Laut beigelegtem Backbüchlein kann frau sich mit diesem Set nach jeweiligen Vorlieben (Charaktereigenschaften, Aussehen) ihren jeweiligen Traumtypen selbst gestalten. Klar, dass das im alten Jahr noch ausprobiert werden musste!
Nach ausgiebigem Studieren der Männervorschläge, die im Buch gegeben werden (Romantiker, Macho, Intellektueller, Muttersöhnchen, Erfolgstyp, Gentleman..etc.) und Einkauf der richtigen Zutaten (Schokodrops als Knöpfe, Schokostreusel als Bein-/Brusthaare und Lebensmittelfarbe zur Grundverschönerung) ging’s dann los. Heraus gekommen ist ein Backblech voller heißer, gutaussehender Traumtypen, die nur darauf warten vernascht zu werden! Harharhar!

Vor allem aber sind ganz unterschiedliche Typen mit dabei: der romantische Rosenkavalier, der intellektuelle Nerdbrillenträger (2. Reihe Mitte), der Dandy (sucht selbst :P) und natürlich ganz wichtig – der Macho mit starker Brustbehaarung! (1. Reihe rechts)..mjam!

Und diese drei ganz besonderen Kerle bringe ich dann heute Abend ein paar weiteren Single-Damen mit:

So..damit wünsche ich euch allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr! Feiert schön und lest auch 2012 weiterhin mein(e) Blog(s).

Bis bald,
eure Deborah

Ps: Bevor ihr mir alle wieder weg rennt, noch kurz Schleichwerbung. Diese Woche habe ich zwei neue Rezensionen im Farbfilmblog veröffentlicht. Schaut doch mal vorbei: „Pi“ und „Toast

Werbeanzeigen