Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

Sonntag ist ja eigentlich mein inoffizieller Blogging-Tag, aber für heute kann ich wohl nicht mehr viel versprechen… deshalb weise ich an dieser Stelle nochmal auf meine Fassbinder-Serie im Farbfilmblog hin. In den letzten Wochen habe ich die BRD-Trilogie auseinandergenommen und drei kleine Texte verfasst. Schaut euch’s an!
Auch sonst war meine Woche sehr fassbinderig. Mein Bruder hatte mir zum Geburtstag (meinen Mitmenschen ist meine RWF-Manie in letzter Zeit also anscheinend auch nicht entgangen ;)) das Drehbuch zur Kurz-Fernsehserie „Welt am Draht“ geschenkt. Sehr lesenswert, unglaublich spannend und nervenaufreibend! Vielleicht folgt da irgendwann noch ein Artikel. Heutige Blockbuster wie Inception können da auf jeden Fall einpacken…Fassbinder hat das alles schon vor über dreißig Jahren vorweggenommen – wenn auch mit deutlich weniger technischen Spielereien!
Ansonsten war ich am Anfang der Woche im Kino (siehe Foto oben) und habe mir den Dokumentarfilm „Die Wohnung“ angeschaut. Eine echte Filmperle im derzeitigen Kino-Sommerloch. Die Rezension gab’s und gibt’s hier zu lesen.

Wie ihr seht, eine Woche voller Filme…
Einen schönen Sonntag und bis bald,
eure Deborah

Advertisements