Schlagwörter

, , , , , , , ,

Mr. May

Herbstzeit ist Kinozeit. Und weil das so ist, hab ich mich auch mal wieder in ein Kino begeben, um mir die bittersüße Tragikomödie „Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit“ anzusehen. Hier macht sich ein liebenswürdiger Mitarbeiter der Londoner Verwaltung auf die Suche nach Hinterbliebenen von Toten, die eigentlich niemand mehr kennen möchte. Ein stiller, melancholischer und nachdenklicher Film über Einsamkeit und fehlende Empathie in der modernen Gesellschaft: ideal für den Herbst.

-> Zur Rezension geht’s hier entlang!

Advertisements